WB Rotes Kreuz Dienststelle Straßwalchen

Daten & Fakten

geladener Wettbewerb 1. Preis

Neubau der Rot Kreuz Dienststelle mit Polizeidienststelle und Arztordinationen

Grundsteinlegung am 10. März 2017 mit Bezirksrettungskommandant Hermann Gerstgraser, Kolonnenkommandant Herbert Barth, Landesrettungskommandant Anton Holzer, Landesverbands-Präsident Werner Aufmesser (von links nach rechts).

Bauherr

Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Salzburg

Projektdetails

Das Gebäude beherbergt im Untergeschoß die Garage für Einsatzfahrzeuge, KAT-Hänger und Lagerräume während im Obergeschoß, das von Norden her ebenerdig erschlossen wird, Aufenthalts- und Schlafräume für Freiwillige, Angestellte sowie Zivildiener zur Verfügung stehen. Der Schulungsbereich ist als selbständige Einheit mit eigenem Eingang, Foyer und WC-Anlagen angelegt. Die Gestaltung erfolgt mit weißen Fassadenplatten bzw. Sichtbetonfertigteilen. Farblich abgesetzt vom Baukörper der ÖRK-Dienststelle befindet sich der zweite Gebäudeteil, in dem eine Polizeidienststelle sowie Ordinationen untergebracht sind. Der große Vorplatz zwischen beiden Bauteilen bietet Platz für Veranstaltungen.